Sitzung 2016-10-05

Protokoll
Datum=05.10.2016
Zeit=18:07 FSZ - 19:43 FSZ
Protokollant=Claas, Mark
Redeleitung=Chris
Anwesende=Johannes, Fabian, Christopher, Nadja, Stefan, Julian, Jannis, Jonas, Kevin, Jan B., Mark, Steffen, Tobias O., Björn, Claas, Heiko, Benjamin (bis 19:05), Jannik, Julius, Tobias H. (ab 19:00 Uhr)

Post

  • Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken, gestempelt von der FS
  • Einladungen an Mitglieder des FBR
  • Brief von der TU Ilmenau mit der Einladung zur KIF
  • Feedback-Rückläufe

Emails

Mitteilungen

  • Dies ist die erste Sitzung im neuen Semester
  • Es müssen neue Kaffeebohnen besorgt werden. Neue Kaffebohnen finden sich in der A0-Teeküche. Drei Pkg. an der Zahl.
  • Der Vorkurs findet gerade statt und läuft sehr gut.
  • D120 wird morgen für die Produktion der Namensschilder blockiert sein. Ruhiges Arbeiten wird in dieser Zeit nur eingeschränkt möglich sein.
  • Während der Ophase hat der Helpdesk Hausrecht im D120 und anwesende Personen können und werden als Helfer genutzt.
  • Während der Ophase wird die Fachschaft keine Sitzung halten, die nächste Sitzung wird am 19.10.16 stattfinden.

Termine

  • 06.10.2016 18 Uhr: 2. Teil des Ophasen-Star Wars-Marathons (E. I - III)
  • 07.10.2016 18 Uhr: 3. Teil des Ophasen-Star Wars-Marathons (E. VII)
  • 10.10. - 14.10.2016 Ophase
  • 02.11. - 06.11.2016 KIF 44.5 in Ilmenau
  • 24.10. - 07.11.2016 Buchaktion

Rückblick

  • Die geschenkten Kabel sind inzwischen an die Studierendenschaft verteilt worden.

Unterausschüsse & Gremien

  • Das Vernetzungstreffen TuCaN Studierendenvertretung hat letzte Woche Donnerstag stattgefunden.
  • Es wird eine offizielle TuCaN App geben, die über App Stores (für iOS und Android) erhältlich sein wird.
  • Die App hat lesenden, aber keinen schreibenden, Zugriff auf die Daten. Eine Anmeldung zu Veranstaltungen wird nicht möglich sein.
  • Es wird einen übersichtlichen Stundenplan und Zugriff auf die Mensaangebote geben.
  • Es wurde über die bekannten Probleme mit TuCaN gesprochen, die meisten der Kritikpunkte wurden mit Verweis auf ein in unbestimmter Zukunft kommendes neues System abgewiesen.
  • In naher Zukunft werden die Studienbescheinigungen nicht mehr per Post verschickt werden, sondern über TuCaN generierbar und ausdruckbar sein.

Aufgaben

  • Es werden offene Tickets verlesen.

TOPs

KIF Anfahrt (Claas, Stefan)

  • Momentan sind 23 Kiffel angemeldet, weitere Anmeldungen werden nicht erwartet.
  • Eine Busfahrt ist auf Grund zu hoher Kosten (ca. 1500€) keine Option.
  • Eine Anreise mit der Bahn wird daher momentan präferiert.

Feedback Glaskasten (Heiko)

  • Momentan nutzt Feedback den grünen Schrank, um die Evaluation durchzuführen.
  • Eine bessere Möglichkeit wäre es, den Glaskasten im LZI zu nutzen, und das Equipment zwischendurch in A028 zu lagern.
  • Alternativ kann das Regal im Glaskasten auch dauerhaft für die Feedbackarbeit genutzt werden.
  • Die im Glaskasten verbleibenden Bücher können in die ULB überführt werden. Benjamin kümmert sich darum.
  • Die Fachschaft und das Feedback-Team halten diese Idee für sehr gut, eine genaue Absprache mit dem Dekanat wird empfohlen.

Feedback Barcode-Scanner (Heiko)

  • Vor einiger Zeit wurde angedacht, einen Barcode-Scanner für die Feedback Arbeit anzuschaffen, der die Koordination im Feedbackprozess deutlich vereinfachen könnte.
  • Zur Diskussion siehe das Protokoll vom 20.04.2016 (https://www2.fachschaft.informatik.tu-darmstadt.de/wiki/Fachschaftssitzung/2016-04-20 )
  • https://www.amazon.de/dp/B00MPHUDWG
  • Den Barcode-Scanner jetzt schon zu besorgen, hätte den Vorteil, dass das BP-Team bereits Hardware zum Testen hätte.
  • Da der Barcode-Scanner primär für Feedback genutzt wird, wäre eine Anschaffung durch das Dekanat gerechtfertigt.
  • Das Feedback-Team (vertreten durch Heiko) wird den Barcode-Scanner organisieren

Systemakkreditierung (Julian)

  • Die TU Darmstadt befindet sich aktuell im Prozess der Systemakkreditierung.
  • Benötigt werden Studierende für Gespräche für die Vorort-Begutachtung der Systemakkreditierung durch die Akkredietierungsagentur
  • Dieses wird am 30.11.2016 um 10:15 Uhr stattfinden.
  • Dieses Treffen wäre eine wichtige Gelegenheit, die Richtung der Systemakkreditierung zu beeinflussen.
  • Bei Teilnahme ist kein tieferes Wissen über die Systemakkreditierung und das Akkreditierungswesen von Nöten.
  • Claas, Tobias und Stefan melden ihr Interesse an.

Sonstiges

Schließrechte (Kevin)

  • Kevin Otto beantragt Schließrechte für den Programmiervorkurs.
Beschluss
Soll Kevin O. FS-Schließrechte erhalten?
Ja Nein Enthaltung
17 0 3

Schließrechte (Jonas)

  • Jonas K. beantragt Schließrechte für die Fachschaft.
  • Er ist Mitglied der FSK für die Fachschaft und wird wahrscheinlich Teil der kommenden QSL-Komission sein.
Beschluss
Soll Jonas FS-Schließrechte erhalten?
Ja Nein Enthaltung
12 2 5

Schließrechte (Björn)

  • Björn S. beantragt Schließrechte für die Fachschaft. Die Begründung ist die Teilnahme am Mentoring-Koordinationskreis und im UA Mentorensystem.
  • Nach Diskussion wird der Antrag zurückgezogen.

Neue Portraitfotos (Tobio)

  • Tobi O. schlägt vor, neue Fotos der neuen FS-Mitglieder anzufertigen, um sie an der Bildwand zu ergänzen.
  • Er wird per Mail informieren und Jan B. wird ihn technisch bei der Anfertigung der Fotos unterstützen.

Vorkurs (Jannis)

  • Der Programmier-Vorkurs läuft sehr gut, Jannis erklärt sich bereit, diesen auch im kommenden Jahr zu organisieren.
  • Guido Rößling regt an, den Vorkurs einmal konzeptionel zu überarbeiten und bietet seine Hilfe dafür an.
  • Konkrete Treffen sind noch nicht geplant.