Sitzung 2017-08-02

Protokoll
Datum=02.08.2017
Zeit=18:03 - 20:58
Protokollant=Jannis, Claas, Heiko
Redeleitung=Jan B.
Anwesende= Fabian F., Simone, Tobias H., Kevin, Jan B., Daniel S., Tim P., Stefanie, Fabian D., Jannik, Nadja, Benjamin, Christian A., Chris (bis 18:30 Uhr), Mark, Johannes, Aron H., Jannis, AnKa (bis 19:00 Uhr), Tim J., Claas, Heiko, Nadine (ab 18:42), Matthias K.

Post

  • Flyer zur Erinnerung der Rückmeldefrist

  • Plakat zum Fachtag Beratung, mit der Bitte, es aufzuhängen
  • Tobias hängt diesen auf

E-Mails

  • Anfrage des DA!Chor wegen eines Raumes
  • als Diskussionspunkt auf die Tagesordnung aufgenommen
  • Vertretung für die Auswahlkomission des Deutschlandstipendiums
  • als Diskussionspunkt auf die Tagesordnung aufgenommen
  • Kooperation mit Loops
  • als Diskussionspunkt auf die Tagesordnung aufgenommen

Mitteilungen

  • Der Tag der Lehre wurde auf den 20.11. verschoben.
  • Am 09.08. tagt die FSK bei uns.
  • Die Organisation des Zukunftstreffens wird am 09.08 besprochen.
  • Bitte das passende Papier in den Drucker legen, wenn nötig aus dem Kopierraum holen
  • Das Abonnement des Spiegels wurde gekündigt, die letzte Ausgabe kommt nächstes Jahr Mai.
  • PSA: Man kann seine Adresse auf einer Mailingliste direkt ändern, das verursacht weniger Spam.

Termine

  • 04.08. Mottotreffen 12 Uhr E302
  • 08.08. AK Lernfläche 14 Uhr
  • 09.08. FSK
  • 10.08. Zukunftstreffen

Rückblick

  • Räumen des A-Traktes (Glaskasten, ...) ist abgeschlossen
  • Zukunftstreffen: Doodle ist ausgewertet

Unterausschüsse & Gremien

FBR

  • Tatjana Landesberger von Antburg nimmt ihr Amt im FBR wieder auf.
  • Gremiensitzungen am Fachbereich werden, angeglichen an die Vorlesungszeiten, demnächst um 13:30 Uhr beginnen.
  • Prof. Fischlin wird neues professorales Mitglied in der Prüfungskommission.
  • Prof. Koch wird neues professorales Mitglied im LuSt.

Aufgaben

  • Am Aufgabenbrett in D120 hängen Aufgaben, ihr könnt diese übernehmen!
  • Newsletter
  • Interessierte melden sich bitte bei Nadja oder Benjamin.
  • Hilfe bei Ausleihe@ bezüglich Laptops (z.B. flashen, ...)
  • Interessierte melden sich bitte bei Stefan oder Nadja.
  • Hilfe bei der Fachschaftsevaluation
  • Interessierte melden sich bei Chris.
  • Erweiterung unseres Django CMS um eine Sitzungsprotokollfunktion
  • Fabian F. wird dies übernehmen.

TOPs

KIF-Bericht (KIFfels)

  • Die KIFfel berichten weiter von der KIF 45.0.

Abschlussarbeiten und Evaluation von Abschussarbeitenbetreuung (Nadja)

  • Auf der KIF war Darmstadt die einzige Fachschaft, die sich überhaupt Gedanken darüber gemacht hat.
  • Im AK wurde viel Interesse angemeldet, noch einmal einen AK zu veranstalten, wenn eine Universität Erfahrungen gemacht hat.

Politische Dimension von Kooperationen (Nadja, Benjamin)

Nützliche Software (Benjamin, Fabian)

Kommunikation mit Dozent*innen (Jannis)

Konflikte in der Fachschaft (Benjamin, Jannis, Fabian)

Matrix (Heiko)

  • Wir haben seit einiger Zeit einen Matrix Server.
  • Die Nutzung durch Fachschaftler*innen ist gefühlt eher gering.
  • Bisher gab es relativ viele Probleme mit den Clients und der Erreichbarkeit des Servers.
  • Es gibt keine Gründe zum Erhalt des Servers aus Sicht der Sitzung.
  • Die Sitzung spricht sich dafür aus, den Matrix-Server und Web-Client abzuschalten, sobald FSS diese nicht mehr benötigt.

Antrittsvorlesung auf Absolvent*innenfeiern? (Spilot, Claas)

  • Es gab den Vorschlag, die Antrittsvorlesungen der neu Habilitierten während der Abschlussfeier zu halten.
  • Argumente dafür:
  • Die Habilitation ist ein Abschluss, die Vorträge passen also thematisch zur Feier.
  • Es wären viele Leute anwesend und schon ein feierlicher Rahmen vorhanden.
  • Argumente dagegen:
  • Die Absolvent*innenfeier würde sehr stark verlängert werden.
  • Die Habilitationsfeier könnte die anderen Absolvent*innen in den Schatten stellen.
  • Die Häufigkeit von Absolvent*innenfeiern und von Habilitationen unterscheiden sich hier am Fachbereich massiv: Nachdem es diverse Jahre keine Habilitationen mehr am Fachbereich gab werden dieses Jahr bis zu 6 Personen habilitieren. Da es weder sinnvoll ist 3-6 Vorträge auf einer Feier zu haben, noch eine Antrittsvorlesung erst 3 Jahre nach der Habilitation stattfinden zu lassen, müssten Unterscheidungen zwischen den Vorträgen vorgenommen werden. Außerdem würde danach voraussichtlich einige Zeit gar kein solcher Vortrag auf den Feiern mehr stattfinden.
  • Da außer den Absolvent*innen auch Angehörige etc. da sind, ist das Publikum nicht unbedingt tief genug im Thema drin um dem Vortrag folgen zu können.
Meinungsbild
Hält die Sitzung es für sinnvoll, Antrittsvorlesungen von Habilitationen auf Absolvent*innenfeiern stattfinden zu lassen?
Ja Nein Enthaltung
0 15 7

FSK-Verleihkatalog (Christian A.)

  • Christian hat sich bereit erklärt, den FSK Verleihkatalog auf der Webseite der FSK zu füllen.
  • Wir haben dafür seit einiger Zeit ein Pad angelegt, in welchem Dinge gesammelt wurden, die wir verleihen.
  • https://www.d120.de/pad/?group=fachschaft&show=FSK-Verleihkatalog
  • Christian möchte nun wissen, ob er die Liste auf der FSK Webseite eintragen kann.
  • Mit einigen Änderungen wird die Liste von der Sitzung abgenickt.

Vertreter*in für die Deutschlandstipendiumskommission (E-Mail)

  • Das Deutschlandstipendium ist ein Stipendium, welches zur Hälfte aus der freien Wirtschaft und dem Bund getragen wird.
  • Die Verteilung der Stipendien wird am Fachbereich durch eine Komission vorgenommen, an der auch eine Studierender teilnimmt.
  • Die Verantwortliche hat uns darum gebeten, ein neues Mitglied für die Komission zu bennen, da Johannes ins Ausland geht.
  • Nadine erklärt sich bereit, Johannes informiert die Verantwortlichen.

DA!Chor (E-Mail)

  • Wir haben eine E-Mail vom DA!Chor erhalten, welcher uns um Unterstützung bei der Raumbuchung im Piloty bittet.
  • Da der Chor keine Hochschulgruppe ist, kann er nicht selbst buchen.
  • Dabei würde es sich um Besprechungsräume außerhalb der Arbeitszeit (ab acht Uhr) handeln.
  • Einige Mitglieder der Sitzung halten das für eine schlechte Idee, da die Fachschaft kein Mandat hat, für externe Gruppen Räume zu suchen.
  • Nadja kümmert sich um die Rückmeldung an den Chor.
Meinungsbild | Frage= Wer ist dafür, einen Raum für den Da!Chor zu buchen?
Ja Nein Enthaltung
0 8 14

Kooperation mit Luups (E-Mail)

  • Die Firma Luups bietet uns Flyer und Rabattcoupons an, die man in Erstietüten verteilen könnte.
  • Zusätzlich würden sie uns einige Exemplare ihres Stadtführer mit Gutscheinen zukommen lassen.
  • Es handelt sich dann allerdings um einen Rabattgutschein für Rabattgutscheine, deshalb sehen einige Fachschaftler*innen dies kritisch.
  • Zusätzlich ist unklar, wie groß der Rabatt ist.
  • Es gibt den Vorschlag, die Rabattbücher als Preise für Uniralley etc. zu verwenden.
  • Die Ophasenleitung schlägt vor, weitere Entscheidungen den Tütenorgas zu überlassen.

Sonstiges

  • Wir singen ein Geburtstagslied.

Legitimation des Zukunftstreffen (Benjamin)

Beschluss
Soll Beschluss B39 (Wir beschließen folgendes Vorgehen für die Beschlussfähigkeit des Zukunftstreffens: Das Zukunftstreffen beschließt. Der Beschluss tritt jedoch erst nach der nächsten Sitzung in Kraft. Dort wird der Beschluss vorgestellt und bei mindestens einem Veto neu abgestimmt.) auch für das diesjährige Zukunftstreffen gelten?
Ja Nein Enthaltung
16 0 2