LuSt

Lehr- und Studienausschuss

Bei Fragen: lust@d120.de

aktuelle Lust-Vertreter (Stand: Mai 2019): Stefan, Heiko, Tim, Sial

Allgemeine Informationen

  • Nur die offiziellen studentischen Mitglieder des LuSt und die studentischen Mitglieder des FBR stehen auf dem LuSt-Ausschuss Verteiler.
  • Es sollte von einer anwesenden Person Protokoll geschrieben werden, das dann über den Verteiler geschickt wird.
  • Es gibt im LuSt 3 studentische Mitglieder, die von den studentischen Mitgliedern des FBR bestimmt werden.
  • vgl. Beschlussbuch zum Thema Findung der studentischen Mitglieder.
  • Man sollte immer wieder die FS und Studierende daran erinnern, dass sie sich mit allen Problemen in der Lehre an den UA Lust wenden sollten.

TODOs

dauerhafte TODOs

  • Protokolle hochladen
  • Emails, sofern unproblematisch, an den UA LuSt weiterleiten
  • Protokolle der LuSt Sitzungen hochladen
  • Webseite, Tracseite und Mailingliste aktuell halten
  • auf FS-Sitzungen berichten
  • ...

Pad für offene Punkte

aktuelle Themen

Themen (2017)

  • Lehre im 2. Semester B.Sc. Informatik
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Aussagen- und Prädikatenlogik
  • Informatik in den Studiengängen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Lehramt
  • überarbeitete Bonusregelung
  • Fehler im Prüfungsplan DSS
  • anstatt DSS wird dort ein einer Stelle auf "Visual Computing" verwiesen
  • Inkonsistent in Plänen
  • Versionen in den APB und der Seiten des Fachbereichs stimmen nicht überein
  • ESS und STC
  • deckungsgleiche Folien
  • in ESS wird nur 1/3 des geforderten Stoffes behandelt (Pflichtveranstaltung)
  • Feedback/Evaluation der Lehre ist eher schlecht
  • SPP und EiCB
  • Endnote wird über Leistung innerhalb des Semesters erbracht
  • Einzelleistung ist in SPP kein muss
  • Tutoren fühlen sich durch geringes Bewertungsschema in SPP etwas alleingelassen
  • EiCB ist in einigen Punkten besser umgesetzt
  • striktere Bewertungsschema
  • Einzelleistung ist in einigen Teilen ein muss
  • Budgetaufstellung im Pflichtveranstaltungen
  • Wer zahlt seinen Tutoren wie viele Stunden, für wie viel Arbeit

Themen (2016)

  • Einführung des OSA
  • Nachfolgen der Reakredetierung für diverse Masterstudiengänge
  • IWS, Lage einiger Pflichtveranstaltungen machte das Abdecken dieser sehr schwer
  • IT Sec., Wahlbereich "Selected Complimentary Topics" war zu groß und wurde auf 30 CP verkleinert
  • Prüfungspläne für Autonome Systeme
  • Master in Distributed Software Systems
  • Eingangsprüfungen und ihre Folgen
  • Studiengang "Sportinformatik"
  • Abschaffung dieses Studiengangs
  • Belastungserhebung 2. Semester B.Sc. Informatik
  • Aufwand von APL zu hoch
  • Konzept der Vorlesung AuD
  • Athenepreisverleihung und Nominierung

Unterlagen und Protokolle

Protokolle

  • Bitte tragt Sorge, dass die Protokolle auch später noch für Fachschaftler verständlich sind.
  • Dazu bitte ausführliche Protokole, Hintergrundinfos oder Verweise auf andere Protokolle/Dokumente, oder ähnliches.

Dokumente

Dokumente befinden sich in der Nextcloud.

Historisches

  • '''Fortentwicklung Bachelorpraktikum''' (18.06.2009)
  • '''FGdI und TGdI''' (18.06.2009)
  • '''Probleme beim Studienbeginn Sommersemester''' (30.04.2009)
  • '''Problematik vorlesungsbegleitende Prüfungen'''
  • '''Transdisziplinäre Lehrveranstaltungen'''
  • '''Einrichtung / Akkreditierung Studiengänge''' (Status: warten auf Stellungnahme der Kommission)
  • '''Grundsatzpapier VP Martin / Hr Deneke (HDA) zu Studium und Lehre an der TUD''' (Wird mutmaßlich am 1.4.09 im Senat verabschiedet.)
  • '''Revision Mathematikausbildung''' (seit 18.06.2009)
  • '''Anwendungsfächer im MSc Informatik'''
  • '''Praktikum in der Lehre'''
  • '''Inhaltliche Koordination von Lehrveranstaltungen'''