Fragen rund um die Fachschaft

Was ist die Fachschaft?

Definition nach dem Hessischen Hochschulgesetz: Fachschaften vertreten die fachlichen Belange der ihnen angehörenden Studierenden. Die Satzung der Studierendenschaft muss in Universitäten und Fachhochschulen eine Gliederung in Fachschaften vorsehen.

Definition nach der Satzung der Studierendenschaft der TU Darmstadt: Die Fachschaften sollen zur Förderung aller Studienangelegenheiten beitragen und in ihrem Bereich die Interessen ihrer Mitglieder selbständig wahrnehmen und vertreten. Fachschaften sind nicht an Weisungen des und anderer Organe der Studierendenschaft gebunden mit Ausnahme der vom Studierendenparlament zur Verfügung gestellten Mittel.

Im Allgemeinen verstehen viele aber etwas anderes unter der Fachschaft. Sie wird meist mit dem Fachschaftsrat gleichgesetzt, das sind die von allen Studierenden des Fachbereichs gewählten Vertreterinnen und Vertreter. Wir bezeichnen damit allerdings alle Studierenden, die aktiv am Fachbereich in verschiedenen Projekten, und anderen Aktivitäten mitwirken. Wer dies genau ist, kannst du auf unserer Mitgliederliste herausfinden.

Wie ist die Fachschaft strukturiert?

Aktuell garnicht, also komm vorbei und hilf uns zusammen mit dem Bundesministerium für Energie und Wirtschaft eine neue Weltordnung zu schaffen!

Wer kann mitmachen

Alle, nur du nicht ;D

Wie steige ich in Aufgaben ein?

Meistens werden offene bzw. zu erledigende Aufgaben auf den Fachschaftssitzungen angesprochen und auch im Protokoll festgehalten, bzw. finden sich auf der Pinwand (rechts) in D120 wieder. Dort stehen auch immer die jeweilige(n) Ansprechperson(en), der ungefähre Zeitaufwand und bis wann die Aufgabe zu erledigen ist. Hast du also eine Aufgabe gefunden die du übernehmen möchtest, wendest du dich einfach an die Ansprechperson und diese erklärt dir was genau zu machen ist.

Falls du gerade unterwegs bist und dir einen "remote"-Überblick zum Aufgabenbrett verschaffen möchtest, findest du alle derzeitigen Aufgaben auch im Wiki-Aufgabenbrett

Die Fachschaftssitzung

Während der Vorlesungszeit treffen wir uns jeden Mittwoch um 18 Uhr in B002 (im Piloty-Gebäude S2|02). Zu jeder Sitzung sind alle Informatik-Studierenden eingeladen, die zusammen die Fachschaft Informatik bilden. Auf den meist ein- bis zweistündigen Sitzungen wird über aktuelle Geschehnisse geredet und Vorhaben geplant. Jede Sitzung beginnt mit folgenden Standard-TOPs (TOP = Tagesordnungspunkt):

Danach werden die aktuellen TOPs besprochen, die auf dem digitalen TOP-Board der Fachschaft stehen. Jeder kann die Woche über dort TOPs anschreiben, die er auf der Sitzung ansprechen will. Die TOPs handeln von ganz verschiedenen Dingen - von Problemen mit Lehrveranstaltungen, von Veränderungswünschen für die Studiengänge, von Problemen im Studium, von neuen Ideen, und und und.

Komm' einfach mal vorbei!


Falls du eine genauere Anleitung zum Ablauf der Sitzung suchst findest du sie bei How-To's

Was tut die FS-Sitzung?

Während der Vorlesungszeit treffen wir uns jeden Mittwoch um 18 Uhr im Fachschaftsraum D120 (im Piloty-Gebäude S2|02). Zu jeder Sitzung sind alle Informatik-Studierenden eingeladen, die zusammen die Fachschaft Informatik bilden. Auf den meist ein- bis zweistündigen Sitzungen wird über aktuelle Geschehnisse geredet und Vorhaben geplant. Auf der Sitzung wird auch über Probleme gesprochen, die Studierende betreffen, und über mögliche Lösungen diskutiert. Auch über die Organisation von Veranstaltungen wie der Ophase wird hier gesprochen.

Komm einfach mal vorbei!
Die Sitzung ist ein guter Ort, um mehr über Fachschaftsarbeit zu erfahren.

Wenn es Probleme gibt, die wir auf der Sitzung besprechen sollen, schicke uns doch eine Mail an wir@D120.de.

Die Protokolle der Sitzungen sind öffentlich und können hier eingesehen werden.

Infos zu unseren Handzeichen und zum Ablauf der Sitzung findest du hier. <-- toter link

Die Handreichung wie die Redeleitung auf der Sitzung funktioniert findest du hier. <-- toter link

Was für Rechte hat die FS?

Rechte? RECHTE???
Wir schaukeln den ganzen Laden hier mit links!
Quasi mit zwei linken Händen!
Folglich haben wir Links.
wie diesen hier: D120

Das TOP-Board

uf dem TOP-Board werden die TagesOrdnungsPunkte für die nächste Sitzung festgehalten